Am 03.10.2020 findet das Koppelangeln in Holland statt s.u. Einladung

S.F.V. Flossweg Gronau 38 e.V

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

Einfach gut Angeln

Unser Verein

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in unserer Jugendabteilung.
Die Arbeit mit und für die Kids ist uns enorm wichtig.
Dabei achten wir nicht nur auf Fachwissen,
sondern auch auf Weitergabe von Werten,
wie Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist.

Unsere Jugend ist unsere Stärke.

Neuigkeiten

Hier die Einladung unserer holländischen Freunde !

Wer Lust hat mitzuangeln, bitte bis zum 25.09.2020 anmelden! Teilnahmegebühr trägt der Verein !!!

 

G.H.V. GOOR

 

Organiseert voor de leden van de bevriende verenigingen uit Diepenheim, Lochem, Laren, Eibergen,Winterswijk en Gronau op zaterdag 3 oktober 2020 van 9.00 uur tot 13.00 uur.

 

 

 

 

KOPPEL VISWEDSTRIJD

Maximaal 40 koppels

 

 

In het Twentekanaal bij de Crossbaan in Lochem

 

Vleesprijzen

Prijsverhouding 1 : 3

 

Inschrijfgeld  € 15,-- per koppel

 

 

Loting om 8.00 uur aan het viswater bij de Crossbaan, Kanaaldijk te Lochem.

 

Hengelvrij, max. 1 hengel.

Aas en voer vrij m.u.v. vers de vase, gekleurde maden, slachtproducten en kleurstoffen. Gebruik en in het bezit hebben van voerkatapult is verboden.

Alle vis telt mee(behalve snoek,snoekbaars en paling)indien levend aangeboden.

Er wordt gevist op gewicht en onder voorbehoud in 2 vakken.

De prijsuitreiking is bij cafe Buddy’s in Goor.(schuin tegenover de sportvelden aan de Deldensestraat)

 

 

Opgave en inlichtingen vóór:

Vrijdag 25 september 2020

Bij:  W. Stegeman - tel: 0547-362572

                                  e-mail:wimstegeman1947@gmail.com

UPDATE !!!

Hallo Vereinskolleginnen und -kollegen !

Eine entspannte und ruhige Urlaubszeit wünscht der Vorstand.

Die neuesten Regelungen in Sachen Coronna ,die unsere Vereinsveranstaltungen betreffen,besagen , es darf wieder gemeinsam geangelt werden!

Das ganze natürlich nur unter Einhaltung der gesetzlich vorgegeben Hygienebestimmungen !

Heißt : Unsere Angeln finden so wie es im Terminplan steht statt

  (immer unter Vorbehalt)

Anmeldungen werden zur Planung erwartet!

Danke an die Sparkasse Westmünsterland

Nach langer Planung und intensiven Gesprächen mit unserem Gewässer Ökologen Hubert Rietmann, konnten wir durch  Ewalds Bemühungen eine großzügige Förderung der Sparkassenstiftung für Gronau entgegen nehmen und zwei neue Schwimminseln  im Rüenberger Teich installieren. An dieser Stelle nochmal Danke an die fleißigen Helfer, Hubert Rietmann mit Sohn und natürlich an die Delegation der Sparkasse die den Weg an unser tolles Gewässer auf sich genommen hat. Das Foto oben, den Bericht in der WN  und im Sparkassen-Blog, verdanken wir Verena Rösler von der Sparkasse.

Und noch ein paar Fotos von Sascha

Angler bauen Insektenhotel

 

 

Was haben Angler mit einem Insektenhotel zu tun? Ein Blick in die Satzung der meisten Vereine zeigt, dass Angler sich den Naturschutz auf die Fahne geschrieben haben. Und dieser hört nicht am Ufer auf. Nach wochenlanger Planung und Vorbereitung konnte nun das Insektenhotel der Fischergemeinschaft Gronau endlich am Drilandsee aufgestellt werden.

Bereits bei der diesjährigen Nistkastenaktion hatte Sascha Brütting die Idee, am Drilandsee ein Insektenhotel aufzustellen. Die Verantwortlichen bei der Stadt Gronau waren schnell von der guten Sache überzeugt und gaben grünes Licht für das Projekt. Jetzt brauchte es nur noch ein paar fähige Mitstreiter, um die Idee auch in die Tat umzusetzen.

Zum Glück gibt es in den Vereinen meistens die passenden Handwerker, die sich bei solchen Projekte entsprechend engagieren wollen. Nach einem Telefonat des Vorsitzenden erklärten sich Uwe Feldhaus und Andreas Hellmeister als ausgewiesene Holzwürmer bereit, die technische Realisation zu übernehmen. Nach Feierabend werkelten sie an ihrer Arbeitsstätte, um Balken, Bretter und Schrauben zu einem gelungenen Ganzen zu formen. Das Ergebnis kann man nun am Drilandsee besichtigen.

Es soll an dieser Stelle auch nicht unerwähnt bleiben, dass ein Projekt dieser Größenordnung nicht von zwei Leuten allein durchgeführt werden kann. Die ideelle Unterstützung der Schreinerei Rövekamp und Tiefbau Sandkamp haben ebenso zum Gelingen beigetragen, wie die tatkräftigen Helfer Heiner Moes und Sebastian Ohl.

 

Copyright A. Zimmermann, hier noch ein paar Fotos

 

Zur Info !!!

Auf der JHV am 12.01 2020 wurde durch die anwesenden Mitglieder folgendes beschlossen !

Die Aufnahmegebühren werden angehoben! Dies gilt ab sofort !

Neuaufnahmen gestallten sich nun so :

 

Senioren Jahresbeitrag 60,00€+einmalig 60,00€ Aufnahmegebühr

Junioren Jahresbtrg      30,00€+einmalig 30,00€ Aufnahmegeb.

Rentner ,Ehepartner u. Hartz 4 Empfänger  35,00€  Jahresbtrg

                                                                + 35,00€ Aufnahmegeb.

                            

Whats App-Gruppe

Der Vorstand hat auf der JHV eine Whats App-Gruppe für Vereinsnachrichten ins Leben gerufen. Wer noch in den Verteiler aufgenommen werden möchte kann sich gerne bei Markus melden.

 

 

Neue Vereinsartikel im Shop

Jetzt auch wieder Schirmmützen,Messer,etc.  erhältlich!

 

Preise im Shop

 

Neues zum Wels!

Es gibt eine aktuelle Ausnahmegenehmigung zur Entnahme von Welsen!
Ausnahmegenemigung 002.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]

WICHTIG!!! NEUE DATENSCHUTZVERORDNUNG!!!

Zum 25.05.2018 tritt die neue Datenschutzverordnung der EU in Kraft! Auch wir als Verein sind damit in der Pflicht euch zeitnah zu informieren und eure Einverständnis zur Verarbeitung eurer Daten einzuholen. Bitte lest die Datenschutzverordnung durch. Gegebenenfalls wird euch demnächst per Post eine Einverständniserklärung zugesandt, die ihr dann unbedingt ausgefüllt zurücksenden müsst.